Angebot

WG Schlachtensee

In einem Kooperationsprojekt mit drei weiteren Trägern der Jugendhilfe betreibt FSD FAMOS im Studentendorf Schlachtensee eine Wohngruppe mit 24 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. Sechs Jugendliche werden von FSD FAMOS betreut, gefördert und verselbstständigt, damit sie die Möglichkeit erlangen über Bildungsangebote mittelfristig erfolgreich in den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft integriert werden zu können. Netzwerkarbeit im Kiez hat dabei höchste Priorität, damit kurze Wege und flexibles Handeln zum Gelingen dieser Jugendhilfemaßnahme beitragen können.